Outfit: Simplicity

>> Traducción al español en la parte inferior

Woran merkt man in Wien, dass der Sommer naht?
Riiichtig, Umbauarbeiten! Und zwar: ÜBERALL! ;)
Als ich letzte Woche in Wien unterwegs war, habe ich gleich mal die Möglichkeit genützt ein paar Fotos zu machen, die ich heute hier mit euch teilen möchte. Da das Wetter die Woche ein echter Hund und einfach unberechenbar war, habe ich mich für ein etwas wärmeres Outfit entschieden. Jedoch muss ich gestehen, dass ich es kaum erwarten kann endlich (!) meine farbenfrohen, luftigen Sommersachen anzuziehen!
Ich hatte es (wie immer in letzter Zeit ;-)) sehr eilig, deshalb hab ich schnell zu einer schwarzen Legging & einem Blazer gegriffen und zu guter Letzt das Outfit mit einem neonfarbigen Shirt aufgepeppt!

 

 IMG_2141P1030643

P1030685

P1030680P1030711P1030682

—— Más en Espanol//More in Spanish ——

Weiterlesen

DIY: Ein Traum von einer Suppe!

>> Traducción al español en la parte inferior

10276551_10152760938978154_1860543840_n

Ein Traum von einer Tomatensuppe! An einem sehr netten Abend mit Freunden kam die Idee auf, ein „perfektes Freundschaftsdinner“ zu machen! 5 Teams, 10 Zettel: 5 Zetteln wo jeweils eine Nationalität drauf stand (Amerika, Asien, etc.) und 5 Zetteln mit den jeweiligen Gängen! Da wir doch eine recht große Gruppe waren, musste eine größere Küche daran glauben und wir bekamen die Möglichkeit in Toni Mörwald’s wunderbaren Kochschule im 1ten Bezirk zu kochen! Die Küche war Top! …auch eine freundliche Dame die uns vom Toni zur Seite gestellt wurde und uns einschulte, begleitete uns durch diesen besonderen Abend. Als der Tag gekommen war, konnten wir es alle kaum erwarten loszulegen! Wir entschieden uns für eine leckere Tomatensuppe – hier das Ergebnis unserer Produktion, welche bei allen ein langes „mmmmmmmmh“ auslöste!

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

  • 1 kg vollreife Tomaten
  • ½ Dose geschälte Tomaten
  • 1 Tasse Wasser
  • 3 mittelgroße Karotten
  • 1 ½ mittelgroße Zwiebel
  • 1 ½ Esslöffel Butter
  • 2 ½ Stück Knoblauchzehe
  • 25 g Ingwer
  • 100 ml Sahne
  • ½ Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • Instant Brühe
  • Jeweils fein gehackt: Petersilie, Thymian, Basilikum

4 einfache Schritte:

  1. Butter erhitzen, Zwiebel und fein gehackten Knoblauch dazugeben bis es „glasig“ ist! Die frisch gewürfelten Tomaten & Karotten sowie den gewürfelten Ingwer dazugeben und mit zwei Tassen Wasser aufkochen
  2.  Zucker, Tomatenmark und die Dose Schältomaten jetzt dazugeben und alles 30 Minuten kochen lassen. Dabei solltest du nicht vergessen ständig durchrühren und es mit Salz und Pfeffer oder Brühe abschmecken.
  3. Den Topf vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab alles durchpürieren. Danach die Sahne dazugeben und alles miteinander verrühren.
  4. Das Beste kommt zum Schluss: Die Suppendeko! Mit etwas frischer Sahne, fein gehackten Kräutern und Käse wie gewünscht verzieren!

Kleiner Tipp: Ideal als Beilage eignet sich Ciabatta Brot! Lasst es euch schmecken!

10261694_10152760938968154_1707734026_n

Von 12 bis 22 Uhr, insgesamt 10 Stunden wurde gekocht und gegessen! So lässt sich‘s gut leben! Danke Leute, für diesen unvergesslichen, gelungenen Abend!

Jetzt ist nur noch eines offen: Wer war das Gewinnerteam an diesem Abend?
– Wir alle! Alle waren Sieger und jeder einzelne hat tolle Arbeit geleistet! (So souverän sind wir halt doch nicht wie im Fernsehen ;-))

—— Más en Espanol//More in Spanish ——

Weiterlesen

DIY: Great Facial Masks From The Kitchen

Porenwunder
Für die Kaffeejunkies unter uns heißt es von nun an den Kaffeesatz wiederverwerten! Von heute an wird dieser recycelt und zwar für unser Gesicht! Denn wenn wir diesen mit Honig vermischen und sanft in die Haut einmassieren, verspricht das wahre Wunder! (~10 Min. Einwirkungszeit)

Anti-Aging
Alles was ihr für diese Maske braucht ist: Olivenöl oder Sonnenblumenöl, Hönig und Quark.
Die Zutaten gut vermischen (~30 Min Einwirkungszeit)
Für jeden Hauttyp geeignet!

Falten-Killer oder für trockene Haut
Mango für das Gesicht? Fast zu schade, doch was tut man nicht um den lästigen Falten entgegenzuwirken! ;-) Natürlich darf nebenbei auch genascht werden – der Rest wird aber püriert und mit ein paar Tropfen Arganöl gemixt. (~20 Min Einwirkungszeit)

Für eine weiche und sanfte Haut
Eine andere Maske die ich im Sommer sehr gerne hab wird aus Avocado, Honig und Olivenöl gemacht. Avocado pürieren und mit Honig und olivenöl vermischen. (~10 Min. Einwirkungszeit)

image

—— Más en Espanol // More in Spanish ——
Weiterlesen

Peru: Big girl – bigger dreams!

944647_10151546178756878_634020700_nManche Menschen träumen davon einmal mit Delphinen zu schwimmen… Einen großen Traum von mir konnte ich mir in Lima erfüllen, als ich mit Seehunden mitten in der Natur spielen durfte! Es hat mir ein Gefühl von Freiheit und Zufriedenheit gegeben (ja, am Anfang sogar ein wenig Bammel ;-) ) – im Großen und Ganzen eine gute Portion Adrenalin!

In Callao (Peru, Lima), habe ich im Rahmen von einem Unikurs an der „Universidad del Pacifico“ die Möglichkeit bekommen diese wunderbaren Tiere hautnah zu erleben! Man konnte förmlich ihre neugier und ihre Lust mit einem zu Spielen spüren…  andererseits waren sie total gelassen und relaxt – genießen jeden Moment! (so soll’s auch sein! ;-))
Kurzum: Einfach FANTASTISCH! ….JA! – Ein Studium könnte ruhig mehr solcher Kurse anbieten!

Falls ihr selber mal in die Gegend kommen solltet, und das erleben möchtet wendet euch an:
http://www.maradentroexcursiones.com/

IMG_1793

—— Más en Espanol/More in Spanish ——
Weiterlesen

Look: Streetstyle in Wien

Wien ist schon ein ganz besonderes Pflaster! Immer wieder schafft es diese Stadt mich aufs Neue zu begeistern und längst gekannte Plätze für mich selbst wieder neu zu entdecken! Ich liebe es in einer Stadt aufzuwachsen wo es so viele Kulturen gibt, so viele Nationalitäten vertreten sind! …Oder sogar mit der Ubahn zu fahren und mich über die verschiedensten Menschen zu wundern! (das tun wir doch alle) ;-)

Letzte Woche habe ich an jenen schönen Tag dieses Outfit getragen, das ich euch heute vorstellen möchte! Weil es doch etwas kühler war, habe ich die Möglichkeit genützt meine silberne Hose zu tragen, die ein echter Eyecatcher für sich ist! Diese habe ich mit einem weißen basic Top kombiniert und dazu eine schwarze Kunstlederjacke getragen – ein Teil das nie aus der Mode zu kommen scheint!! Um den ganzen noch etwas Pepp zu geben habe ich mich für diese Statementkette von Bershka entschieden, die mittlerweile zu meinen Lieblingsketten zählt! Zu guter Letzt habe ich diese Schuhe ausgewählt, die dem Look einen Hauch „Military“ verleihen und nochmal den Streetstylelook unterstreichen!
Hat’s euch gefallen?

image10253312_10152721368708154_547207520_n

10169045_10152721370388154_1408062225_n10253126_10152721369163154_1645895689_n

10253239_10152721369168154_777987536_n804436_10152721368713154_1851276070_n967747_10152721368703154_535101512_n

Peru

Voy a reír, voy a bailar! Vivir mi vida lalalalá!!
Ich werde lachen, ich werde tanzen! Ich werde mein Leben leben!
Dies ist der Refrain von „Voy a vivir“, einem Song von Marc Anthony. Dieser Song hat mich während meiner ganzen Peru-Reise begleitet! Hört ihn euch einfach mal an, um in Stimmung zu kommen! :-)

Die kommenden Wochen möchte ich ein paar Erlebnisse von meinem Auslandssemster mit euch teilen, da einige von euch gefragt haben wie es mir ergangen ist. Das ganze werde ich unter dem Namen „Peru“ veröffentlichen, wo ich hier und da mal einen Beitrag meiner Zeit in Südamerika widmen werde. Ich freue mich schon sehr diese Eindrücke mit euch zu teilen, da es eine wunderbare 6-monatige Reise für mich war, die mich sehr geprägt hat!

73307_10151437322701925_1352024831_n
Falls ihr meine Beiträge direkt per E-Mail erhalten wollt, damit ihr keinen verpasst, schreibt euch einfach unten unter „Blog über E-Mail folgen“ ein! :-)

Muffin Heels

Ladies: Keep your heels and stand10250909_10152705608803154_1583665591_nards high!

Ich finde es es wichtig, dass wir unsere Ziele hoch setzen und träumen… träumen was das Zeug hält und jene Dinge zu tun die uns glücklich machen!

Heute hatte ich Lust etwas andere Muffins auszuprobieren! ….Inspiriert hat mich dabei obiger Spruch.
Um dem ganzen einen girlygen Touch zu geben hab ich mich schlussendlich für diese süßen, kitschigen, babyrosa Muffin-Heels entschieden!

Wie findet ihr sie? Ich muss ehrlich sagen, ich bin vom Endergebnis begeistert und werde sie bestimmt bei der nächsten Party an meine Mädels anbringen! ;-)

 

10255786_10152705608788154_243178068_n

1.) Zuerst braucht man fertig gebackene „nackte“ Muffins!

10255741_10152705608808154_1465613428_n

2.) Für den Heel habe ich Waffelröllchen verwendet und für die Schuhsohle Biskotten

10168933_10152705608783154_290599179_n

3.) So funtioniert es: Einfach die gewünschte Waffelröllchenhöhe zuschneiden und dann mit der Glasur „zusammenkleben“ und verzieren!

10178278_10152705608793154_74206414_n
4.) Mit Streusel, oder „Marmeladenblumen“ dekorieren und fertig sind eure einzigartigen Heels!

Haben sie euch gefallen? :-)


Un Weekend A Paris – Die Stadt Der Liiebe

UnbenanntBonjour tout le monde!!

„Wie wäre es mit einem Wochenende in Paris?“
Gesagt, getan! Und schon ging es mit meiner verrückten Amiga zwei Wochen später in die Stadt der Liiiiiiebe, da wir dort ein kleines Treffen mit Freunden organisiert hatten. Am Programm waren natürlich auch all die typischen Highlights die einem so aufgetischt werden wenn man mal nach Paris kommt:
Le Louvre, Le Tour Eiffel, Gallerie Lafayette, Arc de Triomphe, etc. etc. etc. (…) diese Liste scheint ewig lang und nie ein Ende zu nehmen wenn man Parisliebhaber fragt!

Um aber für etwas Abwechslung zu sorgen, möchte ich euch 2 weitere Orte vorstellen die ihr nicht verpasst dürft:

1. Auf einen Sprung zu der französischen Auktion Drouot vorbeizuschauen (letztes Bild, rechts), die uns aufgrund ihrer fabelhaften Organisation sehr beeindruckt hat. Ich war zuvor noch nie bei einer Versteigerung dabei gewesen und ich fand es toll diese Erfahrung in Paris gemacht haben zu dürfen! Auf Französisch! :-) Ich kann euch diese hier auf jedenfall weiterempfehlen, falls ihr mal man ein paar Schätze ersteigern möchtets oder auch einfach mal schauen wollt wie sowas abläuft. Es gibt durchaus Dinge, die leistbar sind (+ €15) …man darf sich jedoch nicht allzugroße Hoffnungen über seine Eroberungen machen wenn man nicht bereit ist mehr auszugeben ;-)
Adresse: 15 avenue Montaigne, 8e, Paris, France

2. Des weiteren kann ich euch noch das Restaurant „Chartier“ empfehlen, hier erwartet euch eine leckere Hausmannskost zu erschwinglichen Preisen (diese Kombination ist in Paris fast ein Wiederspruch in sich!) Und die Kundschaft spricht für sich: Denn es kann leicht einmal vorkommen, dass man zu Stoßzeiten an einer 8 Meter langen Schlange draußen anstehen muss.  Doch das nimmt man gerne in Kauf um einmal in dem angesagten Restaurant gewesen zu sein, das ganz Paris zu kennen scheint!
Eine Freundin erzählte mir, dass dies früher eine Art Kantine für die Arbeiterklasse gewesen war, bevor man es dann später in ein Restaurant umgewandelt hat. Lasst es euch nicht entgehen!
Adresse: 7 Rue du Faubourg Montmartre, 75009 Paris, France

 Je vous souhaite à tous un bon week-end!

1014381_10152559356868154_1225506664_n

Habt ihr auch Tipps für Paris?

Ooohh what a night!

934002_10151736201953645_1749242695_n„Anniiii ich hab GEWONNEN & ich hab 4 extra Tickets!“, mit diesen Wörtern verschönerte mir meine allerliebste Amiga ein Wochenende nachdem ich von meinem 6-monatigen Auslandssemster von Peru zurückgekommen war! Tja, zwischen Fernweh und allmählicher Integration gefangen, war meine größte Befürchtung, dass wieder etwas Ruhe in meinem Leben in Österreich einkehren würde. Denkste! :-)

Die Rede ist von einem Gewinnspiel an dem man über Facebook teilnehmen und ein „Rundumwohlfühlpaket“ mit dem Jim-Beam Partybus mit anschließender VIP Zone in einem angesagten Club gewinnen konnte.
And I must admit – the party was legen……….dary!!! ;-))

Résumé: UnforgettableNight#Partybus#withBelovedones#Funguarantee

Bild

Bild

Bild

1384390_515451135215004_463598146_n

Danke Leute, für so ne tolle Nacht! Insbesondere dir Tina, danke für einen unvergesslichen Abend und für den wundervollen Menschen der du bist!

Hallo. Bonjour. Hi. Hola. Servus. Zdrasti. Bok. Merhaba to the world!

378534_499394173427971_1444163195_nHolaaa alle zusammen & diejenigen was noch folgen!
Endlich ist es nach langem hin und her
überlegen soweit:
Mein erster Blogeintrag EVER!!! Wuuhuuuuu!!!!!

Auf jedenfall freue ich mich jetzt schon sehr hier meine Inspirationen, Eindrücke, Lifestyle usw. mit euch zu teilen und bin schon gespannt wie sich dieser Blog entwickeln wird!

Ich möchte mich bei all jenen bedanken die mich hierbei unterstützt und inspiriert haben! Los amo muchisimooo! <3

Be >the best version of you<! (mit dem einen oder anderen Trick ;))
In diesem Sinne wünsche ich Euch eine wunderschöne gute Nacht & bis bald!